michael-schlieper.de

We have a new blog!

Unglaublich aber wahr - ich habe es tatsächlich in diesem Leben noch geschafft, einen neuen Blog-Eintrag zu schreiben. Und nicht nur das: es gibt gleichzeitig einen neuen, wunderbar minimalistisch-“frischen” Anstrich und - und das ist eigentlich noch viel spannender - eine komplett neue Blog-Software.

Wie jetzt? Neue Blog-Software? Aber warum denn nicht mehr die gute, alte ExpressionEngine?
Kurze und knappe Antwort: weil ich die ganze Power des Systems für ein Weblog echt nicht benötige. Und dann wollte ich einfach auch mal mit den coolen Kids spielen und mitreden können, die gerade total auf Flat-File-Systeme (also quasi Content-Management-System, die ohne Datenbank auskommen) abfahren. Klingt cool, ist es irgendwie auch. Wie das neue System heisst? Statamic.
Das heisst übrigens nicht, dass Statamic nicht auch viel Power unter der Haube hätte - ganz im Gegenteil - aber es bringt halt nicht ganz so viel Zeugs mit, das ich für mein privates Weblog eh niemals nutzen werde.
Ausserdem mag ich den Gedanken, dass ich mein komplettes Blog fein versioniert über git “verwalten” kann. Jaja, Geek-Kram…

Alle alten Einträge sind übrigens auch anständig ins neue System umgezogen und sogar die alten Kommentare (inkl. einiger dummer Zeichensatz-Import-Zipperlein) haben ihren Weg zu Disqus gefunden. Denn irgendwie wollte ich “die Vergangenheit” ja nicht komplett wegwerfen, nur weil ich auf eine neue Software umsteige.
Und wie es sich gehört, ist das Ganze weiterhin “work in progress”. Will sagen, dass einige Dinge noch nicht fertig sind und ggf. in den kommenden… Jahren? … hier eingebaut werden.

Lange Rede, kurzer Sinn - jetzt gibt’s jedenfalls keine Ausrede mehr, dass ich nicht ab und an mal wieder etwas auf diese Seite packe (natürlich werde ich auch weiterhin fadenscheinige Ausreden finden, aber der gute Wille ist zumindest jetzt - und damit meine wirklich JETZT genau in diesem Moment - schon irgendwie da).

Kommentare

comments powered by Disqus